Erlebnisnacht 2015

 

Naturfreunde Aarau – 6. Erlebnisnacht

Ende August führten die Naturfreunde Aarau auf der Schafmatt die 6. Erlebnisnacht für Kinder durch. Bei schönstem Sommerwetter traf eine gut gelaunte Schar auf der Schafmatt ein. Lea Kuhn, J+S-Leiterin, animierte die Kinder zum Wikingerkegeln. Schon bald waren die Kinder vom Spielen in den Bann gezogen, von Tschau Sepp bis zum Mohrenkopfessen usw.

Zum ersten Mal konnten wir kein Feuer, da im Kanton Baselland, infolge der grossen Trockenheit, immer noch ein Feuerverbot herrschte.

Kurz vor dem Eindunkeln erzählte dann Sara Berner die Geschichte vom kleinen Bär, der nicht einschlafen konnte, weil seine Schlafhöhle so dunkel war. Da half nur noch das Betrachten der Sterne. Die kleinen Naturfreunde taten es den Bären gleich und brachen zu einem Nachtspaziergang auf. Wir sahen wie der Mond unterging und anschliessend leuchteten uns die Sterne in voller Pracht. Einige konnten sogar Sternschnuppen sehen.

Die Kinder und die Erwachsenen genossen den schönen Abend vor dem Schafmatthaus.

Mit dem Frühstück am nächsten Morgen endete diese ereignisreiche Erlebnisnacht. Etwas müde aber erfreut vom Erlebten fanden die Kinder bald wieder zum Spiel, es könnte endlos so weiter gehen.